Hintergrundinformationen: "Guildo und seine Gäste" - Freundeskreis Guildo Horn

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hintergrundinformationen: "Guildo und seine Gäste"

Guildo
 
 

Ein Wochenrückblick über die Themen die uns bewegen, kommentiert von Menschen, die unsere Welt auf eine besondere Art und Weise anschauen – Menschen mit geistiger Behinderung. Immer im Vordergrund stehen Guildo Horns Gäste, nicht ihr Handicap! Menschen, die ihre ganz eigene, oftmals verblüffende Art und Weise haben, die Dinge auf den Punkt zu bringen.


Pressetext:

Schlagerbarde Guildo Horn moderiert neue TV-Talksendung im SWR

(dpa) Guildo Horn (43) wagt sich nach seinen Auftritten als Schlagerbarde, Schauspieler und WM-Botschafter auf ein neues Terrain.

Für den Südwestrundfunk (SWR) will der Entertainer vom 18. Juli (23.05 Uhr) an die Talksendung "Guildo und seine Gäste" moderieren. Geplant sind immer dienstags vier Folgen. Der studierte Sozialpädagoge will mit Menschen mit Down-Syndrom oder anderen geistigen Behinderungen Gespräche über Gefühle, Gedanken und Themen des Alltags wie die Fußball-WM und Schönheitsoperationen führen. Nach SWR-Angaben leben in Deutschland derzeit etwa 450.000 Menschen mit geistiger Behinderung.

"Für den SWR im Vordergrund stehen die Menschen und nicht ihr Handicap, denn 'Guildo und seine Gäste' ist keine Sendung über, sondern mit geistig behinderten Menschen", erklärte der Sender am Mittwoch in Baden-Baden. Gastgeber Horn, 1963 unter dem Namen Horst Köhler geboren, hat bereits mehrjährige Erfahrung mit geistig behinderten Menschen. "Dank dieser Erfahrung kann er souverän mit seinen Gästen umgehen * behutsam und einfühlsam, und immer mit großem Respekt."

Beraten wird der SWR bei seinem Projekt unter anderem vom Verein Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. "Es ist normal, verschieden zu sein", argumentiert der Bundesvorsitzende Robert Antretter. "Jetzt wird unsere gemeinsame Vision, dass diese Menschen nicht nur dazugehören, sondern vieles zu sagen haben und dies auch gehört und gesehen wird, in die Tat umgesetzt."

Guildo Horn hat unter anderem mit seiner Band "Die Orthopädischen Strümpfe" für Schlagzeilen gesorgt. Besondere Begeisterung löste er bei seinen Fans aus, als er Deutschland 1998 mit dem Hit "Guildo hat Euch lieb" beim Eurovision Song Contest vertrat und den siebten Platz belegte.

 
 

weitere Informationen:

Länge:
60 min / Folge

Erstausstrahlung:
18.07.2006

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Pressefotos SWR

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü